• Sabine Meyer

Eine neue Zeit bricht an. Eine Botschaft aus der geistigen Welt





Das wir zur Zeit vor einem großen Wandel stehen, lässt sich, glaub ich, kaum noch verbergen. Überall wo wir hinsehen, kommen neue Herausforderungen auf uns zu. Doch bei so vielen Umbrüchen und Neuigkeiten, in so einer rasanten Geschwindigkeit an Veränderung, die auf uns eindrescht, wo finden wir da noch Ruhe und Gelassenheit? Wie können wir diese Zeit des Wandels gut überstehen und haben wir einen Einfluss auf den Wandel? Was können wir dazu beitragen und tun, damit sich die äußere Welt zum Wohle aller verändert? Kann denn überhaupt ein Einzelner etwas bewegen? Wie kann jeder Einzelne jetzt gut durch diese herausfordernde Zeit kommen?


Wieder sitze ich hier vor meinen PC und Fragen über Fragen gehen mir durch den Kopf. Ein großes Wirrwarr macht sich breit und ich spüre den Drang, wieder einmal etwas zu schreiben. Es scheint, als ob ich gesteuert bin, von dem großen Wunsch nach einem Anker, der ein wenig Orientierung bringt.


Da ich in Verbindung mit der geistigen Welt stehe und auch hier mein Potenzial für die Menschen zur Verfügung stellen möchte, werde ich nun schreiben was von der Seite kommt. Ich wünsche Dir viel Erkenntnisse und Spaß beim Lesen, auf dass das geschriebene Wort Deine Seele erreicht und Dir Trost, Kraft, Mut und Energie schenkt.


Herzlichst Deine

Sabine-Ronja Meyer



Ihr Lieben Menschenwesen,


alles ist im Zyklus und dieser nimmt jetzt fahrt auf, in eine neue Richtung. Nichts davon wird verschont, denn es ist jetzt wahrlich an der Zeit, dass der Wandel eine neue Richtung einnimmt. Doch der Wandel im Außen kann nur dann auch eine liebevolle Wende nehmen, wenn jeder Einzelne auch bereit ist, diesen Wandel in sich zu vollziehen. Denn alles steht immer miteinander in Verbindung.


Was bedeutet das für jeden von Euch?


Um das zu verstehen, dürft Ihr jetzt erkennen und Euch erinnern, dass Eure innere Welt die äußere Welt umfasst. Das ist nun der große Wandel, denn vor noch nicht all zu langer Zeit war es anders. Denn der Zyklus bewegte sich im Materialismus und somit hatte es kaum Platz gegeben, für das weibliche Prinzip und die geistige Ebene. Doch dieses ist nun vorbei und jetzt findet eine Wandlung statt, die wieder in die ursprüngliche Natur zurück geht. Doch bevor sich diese verfestigen kann und auch die Gestalt annimmt, in liebevoller, respektvoller und verantwortungsbewusster Äußerlichkeit, darf ein Jeder sich jetzt seine Kreationen ansehen, annehmen und daran arbeiten, es zu dem zu machen, wie es aus Eurem Herzen, Eurer Seele stimmig ist. Somit sich wieder mit sich und seiner Seelenessenz zu verbinden und erkennen und erinnern, dass Ihr hier Erschaffer seid. Jeder Eurer Gedanken, Gefühle und Glaubensstrukturen, trägt zum äußeren Feld bei. Ob Ihr das wahrhaben wollt, oder nicht. Somit hat dieses eine große Auswirkung auf Alles.


Jetzt ist es an der Zeit, sich darin zu üben, sich mehr zu beobachten und herauszufinden, was für jeden Einzelnen stimmt und was sich für seine Seele/Herz richtig anfühlt. Dieses kann jetzt nur ein jeder selbst vollziehen und darf sich mit sich, seinen Gedanken, seinen Gefühlen und somit auch Handlungen auseinandersetzen. Denn das ist es, was nun in dieser Zeit gefordert wird, damit sich die äußere Welt auch zum Liebevollen wandelt.


Wie könnt Ihr erwarten, dass das Leben sich anders verhält, als Ihr es tut? Wenn Ihr nicht in Stimmigkeit Eures Herzens und Eurer Seele seid, dann muss es nun herausfordernd werden, da Ihr sonst nie den alten Weg verlassen würdet. Also werdet Euch bewusst darüber und macht Euch klar, es geschieht nun alles, damit sich die Stimmigkeit in Euch ausdrücken kann. Somit trägt dann ein Jeder dazu bei, dass diese Stimmigkeit auch die äußere Welt liebevoll beeinflusst. Dieses Wissen kann Euch verhelfen, aus der Angst zu kommen und zu verstehen, dass das Leben Euch liebt und sich nur wünscht, dass Ihr Eurer Bestimmung und Berufung folgt. Alles was nun geschieht, ist genau so richtig und gut dafür. Denn jetzt bekommt Jeder von Euch die Chance, diesen Weg zu gehen. Den Weg in die Seelenessenz und die Schöpfer- und Erschaffer Kraft.


In Liebe und Achtsamkeit

Hiob aus der geistigen Welt


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, lass ein Like, oder Abo da und teile diesen Artikel gerne mit Deinen Freunden und Bekannten.


Solltest Du dennoch Herausforderungen und das Gefühl haben, es nicht allein zu schaffen, dann kannst Du meine Hilfe in Anspruch nehmen. Dazu kannst Du Dir auch gerne ein 15-minütiges, kostenfreies Erstgespräch holen.


https://www.ganzheitliches-heilungszentrum.com/kostenloses-erstgespräch


Herzlichst Deine

Sabine-Ronja Meyer


#Persönlichkeitsentwicklung #Mindset #Gesundheit #Selbstheilung #Selbstliebe #Botschaftausdergeistigenwelt #Medium #Channeling #Heilpraktiker #Prophezeiung #Mindcontrol #Selbsthilfe

22 Ansichten0 Kommentare