• Sabine Meyer

Deine Gedanken, Gefühle und Glaubensstrukturen haben einen riesen Einfluss auf Deine Realität Teil 2

Aktualisiert: vor 5 Tagen


#Persönlichkeitsentwicklung #Hypnose #Selbstliebe # Meditation #Quantenheilung #Gesundheit #Ganzheitlichkeit #Selbstheilung #Achtsamkeit #Minecontroll #Gedankenkontrolle #Geistheilung
Bewusstsein ist alles

 

Im vorherigen Beitrag habe ich ein wenig erklärt, welche Auswirkung unsere Gedanken auf uns und unsere Realität haben. Heute möchte ich das Thema noch einmal mehr vertiefen. Unsere Realität resultiert aus unseren Programmen und angelegten Strukturen. Diese werden, zunächst in der Prägezeit der Kindheit, die von 0-7 Jahren ist, in unserem energetischem System und auch im Gehirn und Nervenbahnen angelegt und verankert.


Ich habe mich oft gefragt, wie kann es sein, dass zwei unterschiedlich aufgewachsene Menschen, trotz gleicher Situation, ein anderes Ergebnis erzielen?

Mir wurde schnell klar, dass es die Prägung sein muss, denn diese sorgt für gewisse Strukturen in uns. Wenn also ein Mensch in einem Umfeld groß geworden ist, was sicher war, voller Liebe und Struktur, hat dieser Mensch einen anderen Blick auf die Welt und das Leben, als einer, der das Gegenteil erlebt hat.

Diese Prägungen führen zu unseren Glaubensstrukturen, Gewohnheiten, zu unserer Persönlichkeit und Realität. Somit ist dies auch der Grund für Deine Lebensumstände. Denn wir leben in einem Feld der Anziehungskraft und diese hat nicht nur damit zu tun, dass wir am Boden stehen und nicht fliegen, sondern hat wirklich auf alles eine Wirkung. Wenn uns das klar wird, haben wir ein bedeutsamen Schlüssel zur Veränderung in der Hand. Denn jetzt kannst Du daran arbeiten, Dein Leben und die Strukturen, Gedanken, Gefühle und somit auch Handlungen zu steuern.


Früher glaubte man, dass diese unwiderruflich sei und wir uns dem beugen müssen. Doch in der heutigen Zeit ist es wissenschaftlich schon erwiesen, dass wir diese Strukturen verändern können. Doch wie verändert man seine Gewohnheiten und somit auch diese Strukturen in uns?


Hier setzt meine Arbeit an, denn wir können das in mühevoller Eigenarbeit Stück für Stück herausfinden, oder uns Hilfe holen. Doch ich möchte Dir wieder ein kleines Geschenk machen, so dass Du schon für Dich mit der Veränderung anfangen kannst. Sieh es wie eine Initiation, die wie ein Dominoprinzip funktioniert. Der erste Schritt in die Richtung der Veränderung ist es, sich Fragen zu stellen. Fragen, die einem schon einmal etwas bewusst werden lassen. Denn nur wenn wir etwas bewusst wahrnehmen und die Kraft und Energie dafür haben, gelingt es uns, unsere Gewohnheiten auch dauerhaft zu verändern.


Sinne ruhig einmal über diese Fragen nach und lasse diese einmal ganz bewusst in Dir wirken. Auch wenn Du nicht gleich eine Antwort parat hast, beobachte Dich, Deine Gedanken und somit auch Gefühle. Vielleicht schreibst Du Dir die Antwort auch einmal auf, damit Du das Ganze noch einmal reflektieren kannst.


Fragestellung:

  1. Was glaubst Du, wer bist Du? (Womit identifizierst Du Dich?)

  2. Wenn alles möglich wäre, wo würdest Du dann sein und mit wem?

  3. Was glaubst Du, sind Deine Talente und Gaben?

  4. Was macht Dir alles Angst und was glaubst Du warum?

  5. Was erfüllt Dich mit Energie und was entzieht sie Dir? (Klartext: Wo und nach was hast Du das Gefühl, völlig leer, oder eher voll zu sein?)

  6. Was hindert Dich, das Leben zu leben, das Du Dir wünschst?

So, das sind schon einmal ein paar Fragen, die einiges bewirken können, wenn Du diese ehrlich und ganz bewusst durchgehst.


Wenn Du endlich einmal mehr Energie und Zeit in Dich investierst, als in alles mögliche Andere, passieren schon oft am Anfang Wunder.

Verstehe, alles womit Du Dich beschäftigst, bekommt von Dir Energie und diese fehlt Dir dann für Dich und Deine Belange. Also wähle weise, wem und was Du Deine Energie und Zeit schenkst.


Im nächsten Beitrag dann mehr davon.


Solltest Du alleine nicht an Deine Blockierungen kommen, oder Du das Gefühl hast, es nicht zu schaffen, helfe ich Dir gerne dabei. Nutze dafür gleich mein 15 minütiges, kostenfreies Erstgespräch.

https://www.ganzheitliches-heilungszentrum.com/kostenloses-erstgespräch


Ich freue mich auf Dich und hoffe, Dir wieder ein wenig mehr Klarheit gebracht zu haben.


Eure Sabine-Ronja Meyer


#Persönlichkeitsentwicklung

#Hypnose

#Quantenphysik

#Bewusstseinserweiterung

#Geistheilung

#Mindcontroll

#Meditation

#Gedankenkontrolle

#Selbstliebe

#Selbstheilung

#Heilung

#Gesundheit

#Achtsamkeit

#Bewusstsein





42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen