Paar-Therapie, Lebenstherapie, Heilpraktiker, Ausbildung zum Lebensterapeuten,

"Ein neuer energetischer Therapieansatz"

Ausbildung zum psychogenen und energetischen
Lebenstherapeuten

Ein neuer Ansatz in der energetischen Therapie, einen ganzheitlichen Ansatz, dass ist der neue Weg zur Gesundheit. Erlernen Sie, wie Sie in eigener Praxis bahnen durchbrechende Erfolge erzielen. 

Ausbildung Lebenstherapeut, Heilpraktikerschule
Ausbildung zum Lebenstherapeut, Heilpraktikerschule

Mit Abschluss dieser Ausbildung, sind Sie auch ohne Heilpraktiker Zulassung, Therapeutenausbildung, oder ärztliche Befugnis befähigt, Ihre Klienten in der

Selbstheilungskraft zu unterstützen. Sie sind in der Lage, die Selbstheilungskräfte Ihrer Klienten zu aktivieren und ganzheitlich, zusätzlich zum Arzt, Therapeut oder Heilpraktiker, Hilfestellung zu geben.

Diese Ausbildung ist ein Rundumpaket!

Sie müssen nicht mehr unzählig viele Ausbildungen absolvieren, um in eigener Praxis arbeiten zu können. Durch das aufeinander aufbauende Konzept erlangen Sie Selbstsicherheit und einen roten Faden, der Ihnen verhilft seriös und sofort in eigener Praxis arbeiten zu können, oder auch begleitend in medizinischen Berufen Ihr Wissen mit einzubinden, um ganzheitlich arbeiten zu können. 


​Der Unterricht ist aufeinander abgestimmt und sollte nicht verpasst werden. Erst nach Vollendung der gesamten Module sind Sie befähigt, als psychogener und energetischer Lebenstherapeut zu arbeiten und erhalten bei Abschluss 

ein Zertifikat.

Der Unterricht erstreckt sich zum Einen in einem theoretischen Teil, der Sie mit den Grundlagen des menschlichen Körpers, der Energie- und Seelenarbeit, mit der Methode der Familien- und Systemaufstellungen und des Klientengespräches sowie lösungsorientiertes Coaching und energetische Körpertherapie, sowie Praxisführung und der rechtlichen Absicherung Ihrer Praxis vertraut macht.

 

Zum Anderen aus einem praktischen Teil, wobei Sie, durch drei verschiedene Behandlungsmethoden:

a) Aufstellungsarbeit (Familien- und Systemaufstellung),

b) Coaching (lösungsorientierte Gespräche) und

c) energetische Körpertherapie (Behandlungen, um das Körper/Seelen- Geistsystem in Balance zu bringen),

die Grundkenntnisse erlernen. Zugleich Sie aber auch Ihre eigenen Belange und Blockierung auflösen und somit gestärkt und kraftvoll für Ihre Klienten Hilfestellungen geben können. 

 

Somit sind Sie in der Lage, dieses in eigener Praxis dann an fremden Personen durchzuführen, damit Sie in eigener Praxis Ihre Klienten durch drei Behandlungsmethoden begleiten können. 

 

Durch das Konzept, mit einer umfangreichen Anamneseauswertung, werden Sie Schritt für Schritt herangeführt, eine Selbstsicherheit zu erlangen, dass Ihnen ermöglicht, auch durch wenige praktische Erfahrungen einen sicheren und seriösen Weg einzuschlagen und nimmt Ihnen die Angst, vor dem ersten Schritt in die Selbstständigkeit.

Ausbildung zum Lebenstherapeut, Heilpraktikerschule

Der gesamte Unterricht basiert auf Block-Modulen und ist wie folgt aufgebaut:

1. Basis-Block Grundlagen Coaching und Anamneseauswertung besteht aus:

     a) Theorie-Block (Fernstudium, Skype und Whats-App Arbeitsgruppe) von 1 x 5 Tagen 

         Abendunterricht mit jeweils  2,5 Unterrichtsstunden für das Grundwissen in: Anamneseauswertung 

         und Coaching. Dieses wird in einem Block von 5 aufeinanderfolgenden Tagen vorgenommen. 

  

    b) Praxis-Block von 1 x 5 Tagen mit jeweils 7 Unterrichtsstunden inkl. Pausen vor Ort für

         das Grundwissen in: Coachingtechniken und Anamneseauswertung. Dieses wird in einem                                               Block von 5 aufeinanderfolgenden Tagen vorgenommen.

2.Aufbau-Block Grundlagen Familien- und Systemaufstellung besteht aus:

   a) Theorie-Block (Fernstudium, Skype und Whats- App Arbeitsgruppe) von 1 x 5 Tagen

       Abendunterricht mit jeweils 2,5 Unterrichtsstunden für das Grundwissen in: Familien- und

       Systemaufstellungen. Dieses wird in einem Block von 5 aufeinanderfolgenden Tagen vorgenommen. 

                                         

  b) Praxis-Block von 1 x 5 Tagen mit jeweils 7 Unterrichtsstunden vor Ort für das

       Grundwissen in: Familien- und Systemaufstellungen. Dieses wird in einem Block von       

       5 aufeinanderfolgenden Tagen vorgenommen. 

3.Aufbau-Block Grundlagen energetische Körpertherapie besteht aus:

​    a) Theorie-Block (Fernstudium, Skype und Whats- App Arbeitsgruppe) von 1 x 5 Tagen

        Abendunterricht mit jeweils 2,5 Unterrichtsstunden für das Grundwissen in: energetische

        Körpertherapie. Dieses wird in einem Block von 5 aufeinanderfolgenden Tagen vorgenommen. 

    b) Praxis-Block von 1 x 5 Tagen mit jeweils 7 Unterrichtsstunden vor Ort für das

        Grundwissen in: energetische Körpertherapie. Dieses wird in einem Block von 

        aufeinanderfolgenden  Tagen vorgenommen. 

4.Aufbau/Vertiefungsblock Grundlagen Bürokratisches und Wiederholung besteht aus:

   a) Theorie-Block (Fernstudium, Skype und Whats- App Arbeitsgruppe) von 1 x 5 Tagen

        Abendunterricht mit jeweils 2,5 Unterrichtsstunden für das Grundwissen in: Rechtslehre und

        Praxisführung/Bürokratie. Dieses wird in einem Block von 5 aufeinanderfolgenden Tagen vorgenommen. 

   b) Praxis-Block von 1 x 5 Tagen mit jeweils 7 Unterrichtsstunden vor Ort für das

        Wiederholen zur Übung und Festigung in: Anamneseauswertung, Coaching, Familien- und

        Systemaufstellung, sowie energetische Körpertherapie. Dieses wird in einem Block von 5

        aufeinanderfolgenden Tagen vorgenommen. 

5.Vertiefungs-Block Wiederholung in allen Methoden besteht aus:

​     a) Theorie-Block (Fernstudium, Skype und Whats- App Arbeitsgruppe) von 1 x 5 Tagen

         Abendunterricht mit jeweils 2,5 Unterrichtsstunden für Wiederholung des Grundwissens in allen 

         Methoden und Zeit für Frage und  Antwort. Dieses wird in einem Block von 5

         aufeinanderfolgenden Tagen vorgenommen.                                              

                                         

     b) Praxis-Block von 1 x 5 Tagen mit jeweils 7 Unterrichtsstunden vor Ort für das

          Wiederholen zur Übung und Festigung in allen Methoden. Dieses wird in einem Block von 5 

          aufeinanderfolgenden Tagen vorgenommen.    

6.Abschluß-Block Abschlussprüfung besteht aus:

     a) Theorie-Block  Letzter Tag Abschlussprüfung vor Ort mit schriftlichem Test.

          und Feedback. Zeitdauer ca. 1,5-2 Stunden

     b) Praxis-Block von 1 x 5 Tagen mit jeweils 7 Unterrichtsstunden. 1.- 4. Tag Vorbereitung                                        zur Abschlussprüfung vor Ort, für die praktische und theoretische Abschlussprüfung 5. Tag

          Abschlussprüfung Theorie 1,5 - 2 Std. und Praktisch 5 Stunden mit Feedback. Dieses wird in einem

          Block von 5 aufeinanderfolgenden Tagen vorgenommen.   

Zwischen den einzelnen Blocks, liegt immer ein Monat, so dass sich die gesamte Ausbildungszeit auf 6 

Monate erstreckt.

Ausbildung zum Lebenstherapeut, Heilpraktikerschule

Der Theorieunterricht über folgenden Inhalt:

Grundlagen des Mensch = Anatomiewissens

  • Innere Organe

  • Endokrines System

  • Nervensystem

Grundlagen Energie- und energetisches Heilwissen

  • Chakrenlehre

  • Meridianlehre 

  • Emotionslehre / Psychogenlehre 

  • Hermetische Lehre 

  • Seelenlehre / Esoteriklehre

  • Aufstellungslehre

  • Coachinglehre


Die wichtigsten Grundlagen der Rechtslehre

  • Was dürfen Sie und was nicht 

  • Datenschutz

  • Rechtliche Absicherung Hinweisunterschrift


Praxisführung und bürokratische Lehre

  • Was benötigen Sie für den Anfang einer Praxis und Ihrer Selbstständigkeit

  •  Kundenakten führen

  •  Welche Werbemaßnahmen sind sinnvoll für den Anfang

Der Praxisunterricht beinhaltet folgendes:

Die Aufarbeitung der fremden Blockaden durch verschiedene Methoden:

  • Behandlungen auf Gegenseitigkeit mit Anamnesebogen und Auswertung

  • Behandlungen auf Gegenseitigkeit Coaching

  • Behandlungen durch Aufstellungsarbeit 

  • Behandlungen durch gegenseitige, energetische Körpertherapie

Übungsfeld für Fremdbehandlungen:

  • Jeder hat die Chance einen Probanden mitzubringen, um das Erlernte in der Praxis vertiefen zu können​, falls gewünscht.

Ausbildung zum Lebenstherapeut, Heilpraktikerschule

Gesamtunterricht beläuft sich auf 65,5 Stunden Theorie und 210 Stunden Praxis.
Kosten betragen:
6.198,75 €  für die gesamte Ausbildung. Diese können auch in monatliche Raten abgetragen werden. Sprechen Sie 
uns gerne an, wir finden einen gemeinsamen Weg.

Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter Telefon: 05136/9765740